Interior

Sternen-Kissen

Auch ich musste dieses tolle und einfache Sternen-Kissen nähen. Nachdem ich so viele Variationen in diversen Facebook-Gruppen und bei Pinterest gesehen hatte, war ich auch infiziert – was tut man nicht alles für die Katz?!

Für die Katze was nähen ist ja immer so eine Sache. Man sollte sich vorher auf jeden Fall überlegen, ob man es auch später in der Wohnung platzieren kann, sollte es nicht mehr genutzt werden. Meine Alternative Nutzungsmöglichkeit ist als Hocker für den Poäng Sessel vom großen Schweden. Somit stand meine Projekt nichts mehr im Wege. Schnell den Stoff ausgewählt und schon ging es an den Zuschnitt. Ich habe mich hier für einen grün-weiß-grau gemusterten Canvas (vom Stoffmarkt) und einen grauen Möbelvelourstoff (von Stoff&Stil) entschieden. Ich liebe die Stoffkombination einfach.

Ich bin dann einfach nach dieser Anleitung vorgegangen. Meine Quadrate hatten eine Größe von 30x30cm. Das Nähen ist ganz simpel und schnell erledigt.

Das Stopfen als Herausforderung

Nun kam das Stopfen und natürlich hatte ich einige Kissenfüllungen „Inner“ auf Lager. Aber ich war sehr erstaunt, als diese verbraucht waren und ich tatsächlich nochmal nachkaufen musste. Somit kam ich zum Schluss auf 20 Kissenfüllungen – wow!

Unsere Amy ist von dem Sternen-Kissen ganz begeistert – was mich natürlich sehr freut.